Beim Namen nennen 2022

18/06/2022 00:00

in verschiedenen Städten der Schweiz

Die Aktion “Beim Namen nennen” gedenkt den mehr als 48 000 Menschen, die seit 1993 beim Versuch nach Europa zu flüchten, ihr Leben verloren haben. In den verschiedenen Städten finden öffentliche Lesungen der Namen statt. Dazu werden die Angaben jeder verstorbenen Person auf ein Stück Stoff geschrieben und an einer Installation befestigt, um öffentliche Mahnmale zu errichten.

Ein grosser Teil dieser 48 000 Menschen ist im zentralen Mittelmeer ertrunken. Auch unsere Teams haben mehrmals Schiffbrüche bezeugt und Tote geborgen. Jedes verlorene Leben ist eines zu viel! Unsere Freiwilligengruppen nehmen daher in verschiedenen Städten an der Aktion teil.

Mehr Informationen, wie auch du dich in Basel, Bern, Chur, Genf, Lausanne, Luzern, Neuchâtel, St. Gallen, Thun oder Zürich an dieser Gedenkaktion beteiligen kannst, findest du hier: https://www.beimnamennennen.ch/ 

Mehr
Veranstaltungen