Grossmünster Zürich

FRANZ HOHLER und CHIARA ENDERLE SAMATANGA – Lesung mit musikalischen Intermezzi

Auch in diesem Jahr sterben täglich Menschen im zentralen Mittelmeer. Menschen, die versuchten, vor Gewalt, Konflikt und Menschenrechtsverletzungen aus Libyen zu fliehen. Franz Hohler und die Cellistin Chiara Enderle Samatanga treten gemeinsam im Grossmünster in Zürich auf, machen so auf die humanitäre Krise im Mittelmeer aufmerksam und helfen, die lebensrettenden Einsätze von SOS MEDITERRANEE zu finanzieren.

«Eigentlich können wir es uns nicht vorstellen, was es bedeutet, in einem überfüllten Schlauchboot auf dem Mittelmeer zu treiben, von der Hoffnung auf ein besseres Leben erfüllt. Zum Glück können es sich die Menschen auf dem Rettungsschiff SOS MEDITERRANEE vorstellen.»

– Franz Hohler

Eröffnet durch ein Grusswort des Pfarrers des Grossmünster und kombiniert mit Intermezzi der jungen, fantastischen Cellistin Chiara Enderle Samatanga, liest der Schweizer Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher Franz Hohler Texte aus seinem Buch «Fahrplanmäßiger Aufenthalt».

«Dass so viele Menschen auf der Flucht traumatische Erlebnisse erfahren und viele sogar dabei sterben ist eine der grössten humanitären Krisen unserer Zeit. Auch wenn das Thema in den Medien nicht immer gleich präsent ist, dürfen wir diese Menschen nicht vergessen! Es ist mir ein grosses Anliegen, die wichtige Mission von SOS MEDITERRANEE mit meiner Musik zu unterstützen.»

– Chiara Enderle Samatanga

Kollekte zur Unterstützung von SOS MEDITERRANEE

Grusswort: Grossmünster Pfarrer Christoph Sigrist, Mitbegründer des Solinetzes Zürich sowie Mitglied des HEKS Stiftungsrats

SOS MEDITERRANEE dankt Franz Hohler, Chiara Enderle Samatanga und Pfarrer Christoph Sigrist für die Mitwirkung an dem Abend sowie dem Grossmünster für die unentgeltliche zur Verfügungstellung der Kirche.


Schutzbestimmungen für unsere Besucher*innen: Die Veranstaltung wird den Covid-Schutzbestimmungen angepasst.

Reservation obligatorisch (dient dem Zwecke des Contract-Tracings)

 


Leben retten ist Pflicht. Auch auf dem Mittelmeer!

SOS MEDITERRANEE ist eine zivile humanitäre Organisation für Seenotrettung im Mittelmeer. Mit unserem Rettungsschiff Ocean Viking, unseren professionellen Seenotretter*innen und unserem medizinischen Team sind wir direkt vor Ort, um Frauen, Männer und Kinder in Seenot zu retten. Wir bringen sie an einen sicheren Ort und bezeugen ihre Geschichten.

Die Ocean Viking ist auch Ihr Schiff, es ist ein Schiff der gemeinsamen humanen Werte!