Recap Rotaion 30.3. – Die 128 geretteten Personen gehen im Hafen von Ortona an Land

DATUM

Zwischen dem 10. und 11. November 2023 wurden in internationalen Gewässern vor der Küste Libyens drei in Seenot geratene Boote mit insgesamt 128 Menschen von den Teams der Ocean Viking gerettet. Anschliessend begab sich die Ocean Viking auf Anweisung der italienischen Behörden in Richtung Ortona, welcher als sicherer Hafen zur Ausschiffung der 128 geretteten Personen bestimmt worden war.

15. November 2023
Gestern Abend sind alle 128 Frauen, Männer und Kinder, welche letzte Woche während drei Rettungsaktionen von SOS MEDITERRANEE in der libyschen Such- und Rettungsregion gerettet wurden, sicher in Ortona an Land gegangen. Die Ocean Viking musste drei zusätzliche Tage auf dem Meer verbringen, um diesen unnötig weit entfernten Hafen zu erreichen.

 

11. November 2023
Heute Nachmittag rettete die Ocean Viking nach dem Notruf eines Fischerbootes und mithilfe eines Aufklärungsflugzeugs von Pilote Volontaire 61 Personen aus einem seeuntüchtigen Holzboot in internationalen Gewässern vor der Küste Libyens. Unter den Überlebenden befanden sich drei Frauen und zwei Kinder.

Die italienischen Behörden haben den entfernten Hafen von Ortona für die Ausschiffung der 128 Frauen, Männer und Kinder an Bord der Ocean Viking bestimmt. Für die Geretteten bedeutet dies, dass sie drei weitere Tage auf See verbringen müssen, bis sie endlich einen sicheren Ort erreichen.

In der vergangenen Nacht führte die Ocean Viking aufgrund von Meldungen durch Alarm Phone in der libyschen Such- und Rettungsregion zwei Rettungen durch. Die Teams von
SOS MEDITERRANEE retteten zunächst 33 Personen aus einem seeuntauglichen Glasfaserboot. Keiner der Schiffbrüchigen trug eine Rettungsweste.

Vier Stunden später rettete SOS MEDITERRANEE 34 weitere Personen aus einem seeuntauglichen Glasfaserboot. Die Überlebenden wiesen zahlreiche schwere Brandverletzungen durch Treibstoff und Symptome einer Vergiftung auf. Ein Überlebender kollabierte kurz nach seiner Ankunft auf der Ocean Viking. Die Teams kümmern sich nun um die 67 Überlebenden.

Credits: Jérémie Lusseau / SOS MEDITERRANEE

 

 

Letzte
News